Datenschutzmitteilung gemäß Art. 13 DSGVO für das Projekt "Individuelle Kompetenzmessung PLUS (iKMPLUS)" für Schulleitungen und Lehrpersonen

Diese Mitteilung beschreibt, wie das IQS (Institut des Bundes für Qualitätssicherung im österreichischen Schulwesen, Alpenstraße 121, A-5020 Salzburg) Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet.

1. Zwecke der Datenverarbeitung

Das IQS bearbeitet die unter Punkt 2 genannten, personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

a) Durchführung der verpflichtenden Erhebungen der individuellen Kompetenzmessung PLUS (iKMPLUS) bzw. von Pilotierungen,

b) Analyse und wissenschaftliche Aufbereitung.

Diese Daten werden vom IQS erhoben oder dem IQS von Statistik Austria oder den Schulleitungen gemäß § 16 und § 17 BilDok-Gesetz zur Verfügung gestellt.

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung des gesetzlichen Auftrags des IQS (§ 2 IQS-Gesetz) notwendig. 

2. Verarbeitete Datenkategorien und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Wir verarbeiten folgende Ihrer personenbezogenen Daten, da dies zur Wahrnehmung des gesetzlichen, im öffentlichen Interesse liegenden Auftrags des IQS (§ 2 IQS-Gesetz und § 4 BIST-VO) notwendig ist, gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. c und e der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO):

  • Kontaktdaten von Schulleitungen (vollständiger Name der Schule bzw. der Schulleitung, E-Mail-Adresse der Schule, Telefonnummer und Postanschrift der Schule)
  • Kontaktdaten der Lehrperson (dienstliche E-Mail-Adresse, Unterrichtsfach, Vor- und Nachname)
  • Daten zu den der jeweiligen Lehrperson/Schulleitung zugeordneten Schülerinnen bzw. Schülern (Leistungsdaten und Kontextdaten gemäß BilDok-Gesetz § 16 Anlage 10)

Wir verarbeiten folgende Ihrer personenbezogenen Daten auf der Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO):

  • Das IQS verwendet technisch notwendige Cookies auf dieser Website. Diese technisch notwendigen Cookies helfen dabei, die Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen.

3. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Zu den oben genannten Zwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger/innen übermitteln:

  • Das IQS hat gemäß 16 Abs. 3 BilDok-Gesetz als Verantwortlicher die Datensätze der zuständigen Bundesministerin/dem zuständigen Bundesminister zum Zweck der Sicherung und Weiterentwicklung der Qualität sowie der Sicherstellung der Grundsätze der Leistungsbeurteilung zu übermitteln (gilt nicht für Daten aus Pilotierungen).

4. Speicherdauer

Das IQS speichert Ihre personenbezogenen Daten jedenfalls, wie dies zur Erfüllung des wissenschaftlichen Auftrags notwendig ist und solange gesetzliche Aufbewahrungspflichten gemäß BIST-VO BGBl. 548 § 6 (3) bestehen oder Verjährungsfristen potenzieller Rechtsansprüche noch nicht abgelaufen sind.

5. Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Sie sind nach geltendem Recht (soweit im jeweiligen Fall anwendbar) berechtigt,

  • zu überprüfen, ob wir personenbezogene Daten über Sie gespeichert haben und welche das sind, und Kopien dieser Daten zu erhalten,
  • die Berichtigung, Ergänzung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu verlangen,
  • von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken,
  • unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für das Verarbeiten zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen,
  • Datenübertragbarkeit zu verlangen,
  • die Identität von Dritten, an welche Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, zu kennen und
  • bei der zuständigen Behörde Beschwerde zu erheben.

Kontakt/Beschwerdestelle

Sollten Sie zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen oder Anliegen haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

Institut des Bundes für Qualitätssicherung im österreichischen Schulwesen
Datenschutzbeauftragter
Alpenstraße 121
5020 Salzburg

E-Mail: datenschutz@iqs.gv.at

 

Beschwerdestelle:

Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8
1080 Wien

E-Mail: dsb@dsb.gv.at

Zuletzt aktualisiert am 09.08.2021.

BCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-Icons_datei_bildBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-Icons
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×