Bonusmodule

Die Basismodule können im Ermessen der Lehrperson durch Bonusmodule ergänzt werden. Diese werden jährlich zur freiwilligen Durchführung in Deutsch (Sprachbetrachtung) und Deutsch (Verfassen von Texten, prozessorientiert) auf der 3. und 4. Schulstufe, in Deutsch (Sprachbewusstsein), Biologie und Physik auf der 7. und 8. Schulstufe sowie darüber hinaus in Chemie auf der 8. Schulstufe angeboten.

Die Bonusmodule dienen der Erhebung von Kompetenzen, die im Rahmen der Basismodule nicht abgedeckt werden. Sie schaffen für Lehrpersonen ein umfassenderes Bild zum Lernstand der Schüler/innen. Die Erhebungsdauer beträgt pro Modul 40 Minuten.

BCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-Icons_datei_bildBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-Icons
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×