Abteilung 1 – Wissenschaftliche Produkte

Abteilungsleitung

OPRIESSNIG Sylvia, Mag.a Dr.in                                                                          

Telefon: +43-662-620088-3219

Information zur Kontaktaufnahme

Telefon: +43 662 62 00 88 + DW         E-Mail: vorname.nachname@iqs.gv.at

Organisation
Leitung:OPRIESSNIG Sylvia, Mag.a Dr.inDW 3219
Stellvertretung:ILLETSCHKO Marcel, Mag. Dr.DW 3358
   
Abteilungssekretariat:MATOUSCH KarolineDW 3002
Abteilungsassistenz für Abteilung 1 und 2:KALTENBRUNNER MonikaDW 3001
Verwaltungspraktikant:SCHERZER Joel, MADW 3338

Aufgabenbereiche

  • Konzeption und Planung der Kernprozesse von Kompetenzmessungen, nationalen Erhebungen und internationalen Studien sowie den dazugehörigen Produkten, wie Rückmeldungen, Schulungen, Begleitmaterialien, Berichtslegungen etc.
  • Projekt‐ und Prozess‐Umweltenmanagement
  • Stakeholder‐ und Wissensmanagement
  • Fachdidaktische Expertise
  • Fachdidaktisch‐diagnostische Item‐ und Testkonstruktion
  • Beratungsleistungen sowie Konzeption von Qualifikationsmaßnahmen für externe Stakeholder oder Partner
  • Konzeption und Durchführung von Evaluations‐ und Implementationsstudien im Bildungssystem

Referat 1/1 – Nationale Kompetenzmessungen & Qualitätsentwicklung

Organisation
PACHER Katrin, Mag.a (Referatsleitung)DW 5018
AUZINGER Petra, Mag.aDW 3216
DIEKMANN Natscha, BA MADW 3126
FRITZ Astrid, Mag. Dr.inDW 3336
HARTL Martina, MSc MSc(Karenz)
HERLICH Rowena, MADW 5013
ITZLINGER-BRUNEFORTH Ursula, MADW 5021
LUTHE Susanne, Dipl. Psych.inDW 3221
PAASCH Daniel, Dr.DW 5511
STAHL Johanna, Dr.in(Karenz)
STAUBER Anja, MADW 3315
TERLER Stefan, Mag.DW 4046
WAXENEGGER Anja, MADW 3125
ZIEGLER Berlinda, Bakk. MADW 3316

Aufgabenbereiche

  • Konzeption und Implementierung von Kompetenzmessungen, deren Instrumenten und Frameworks
  • Planung und Bereitstellung von Angeboten zur Qualitätsentwicklung im Schulsystem
  • Entwicklung, Implementierung und Qualitätssicherung von Auswertungen und Rückmeldungen auf Individual‐ und Systemebene
  • Definition von Anforderungen an Softwareprodukte im Zuständigkeitsbereich
  • Stakeholdermanagement und Wissensmanagement
  • Erstellung und Mitwirkungan der Umsetzung von Aus‐, Fort‐ und Weiterbildungskonzepten sowie Bereitstellung von pädagogischem Begleitmaterial
  • Koordination der Entwicklung sowie Pflege des Repositoriums von Kontextfragebögen
  • Anbahnung und Umsetzung von Forschungs‐ und Entwicklungsmaßnahmen zu Schulqualitätsarbeit
  • Aufbau und Pflege von Netzwerken mit anderen Bildungs‐ und Forschungseinrichtungen

Referat 1/2 – Internationale Studien

Organisation
WALLNER‐PASCHON Christina, Mag.a (Referatsleitung)DW 3114
BRANDMAIR Katrin, Dipl.‐Soz.inDW 3120
HÖLLER Iris, Dr.in(Karenz)
MÖDLHAMER Christoph, BA MADW 3117
PFANNERSTILL Franziska, Dr.in MScDW 3130
RÖLZ Magdalena, Mag.a BScDW 3340
SAGMEISTER‐KÖLLY Julia, Mag.a(Karenz)
SALCHEGGER Silvia, Mag.a Dr.in(Karenz)
SCHMICH Juliane, Mag.a Dr.inDW 3211
SUCHAN Birgit, Mag.a Dr.inDW 3110
TOFERER Bettina, BEd MADW 3214
WIESINGER Lisa, Mag.a BADW 3362

Aufgabenbereiche

  • Konzeption und Organisation der nationalen Umsetzung von internationalen Studien
  • Begutachtung der internationalen Testkonzeption (Frameworks)
  • Beteiligung an der Entwicklung von Testmaterialien und Kontextfragebögen sowie deren Begutachtung
  • Verantwortung für Übersetzungs- und Verifikationsprozesse
  • Planung und Koordination der Codingprozesse
  • Kommunikation und Kooperation mit internationalen und nationalen Projektpartnern sowie mit Stakeholdern
  • Konzeption und Koordination nationaler Berichte
  • Durchführung von Analysen inkl. der Bereitstellung von Kennzahlen für die Bildungspolitik
  • Beiträge in studienspezifischen internationalen Berichten
  • Qualitätssicherung von internationalen Berichten und Produkten
  • Nationale und internationale Kooperationen und Vernetzung im Bereich internationales Bildungsmonitoring

Referat 1/3 – Fachdidaktik

Organisation
ILLETSCHKO Marcel, Mag. Dr. (Referatsleitung)DW 3358
AICHINGER AlexanderDW 3355
BACHINGER Antonia, Mag.a(Karenz)
EDER Irmgard, MScDW 3123
EIBELHUBER Simon, Mag.DW 3329
EIBL Sandra, BEd MA Dr.inDW 3360
GLÄSERER Anita, MMag.aDW 3352
GRIESMAYR Claudia, BSc(Karenz)
GRUNERT Iris, Mag.a(Karenz)
KNITTEL Reingard, Dipl. Päd.in Bakk.DW 3347
KULMHOFER‐BOMMER Andrea, Mag.a PhDDW 3357
OBERAUNER Vanessa, Mag.a(Karenz)
ÖSTERBAUER Veronika, MMag.a Dr.inDW 3369
RENZL Stephanie, BADW 3367
WINTER Sabrina, Mag.a(Karenz)

Aufgabenbereiche

  • Fachdidaktische Expertise für nationale und internationale Studien
  • Entwicklung und Pflege von Kompetenzmodellen und Testkonstrukten
  • Konzeption fachdidaktischer Aspekte von Rückmeldungen zur Ergebnisnutzung im Unterricht
  • Fachdidaktische Prozesse der Item‐ und Testkonstruktion
  • Fachdidaktische Betreuung von Rating‐ und Codingprozessen
  • Planung, Koordination und Pflege von Item‐Datenbanken
  • Mitwirkung an computerbasierten Test‐ und Rückmeldeverfahren
  • Erstellung von Begleitmaterialien, Mitentwicklung von Schulungsmaßnahmen und Kontextbefragungen aus fachdidaktischer Perspektive
  • Förderdiagnostik
  • Fachdidaktische Qualitätssicherung der Testmaterialien
  • Vernetzung und Kooperation mit fachdidaktischen Partnerinstitutionen
  • Fachdidaktisch‐diagnostische Betreuung ausgewählter Schnittstellen externer Stakeholder

Referat 1/4 – Evaluation und Begleitforschung

Organisation (Telefon: 0316–828733‐DW)
SVECNIK Erich, Mag. HR (Referatsleitung)DW 211
GRILLITSCH Maria, Mag.aDW 203
HAINZMANN BrigitteDW 208
PETROVIC Angelika, Mag.aDW 202
SKLIRIS Brigitte, Mag.aDW 206

Aufgabenbereiche

  • Konzeption und Umsetzung von Studien der Evaluations‐ und Implementationsforschung im Schulwesen
  • Bereitstellung von Expertise zur Unterstützung und Begleitung von Qualitätsentwicklungsprozessen intern und auf allen Ebenen des Schulsystems
  • Empirische Begleitforschung zu Schulentwicklungsmaßnahmen
  • Interpretation und Nutzbarmachung von Begleitforschungsergebnissen zu Pilotierungen von Innovationen im Bildungswesen
  • Beratung und Unterstützung bei der Entwicklung von Evaluationsdesigns
  • Konzeption und Durchführung von Qualifikationsmaßnahmen zur Verbesserung der Evaluationskompetenz im Bildungswesen
  • Nationale und internationale Kooperationen und Vernetzung in Fragen der Evaluations‐ und Begleitforschung

 

Postanschrift

Institut des Bundes für Qualitätssicherung im österreichischen Schulwesen
Alpenstraße 121, 5020 Salzburg
T +43 662 62 00 88
F +43 662 62 00 88 - 1900
office@iqs.gv.at

BCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-Icons_datei_bildBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-Icons
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×